grosse reichweite, kleiner preis

die verteilung von anzeigenblättern

prüfen und vergleichen

Nach wie vor genießt die Form der unadressierten, bisweilen auch teiladressierten Kundenansprache einen beachtlichen Stellenwert beim Endverbraucher. Medienerzeugnisse dieser Kategorie gehören in zahlreichen Haushalten zu den regelmäßig frequentierten Informationsquellen.

In Ergänzung der Zeitungszustellung leistet der PDK Pressedienst Kurpfalz auch die Verbreitung von Hauswurfsendungen. An Samstagen werden durchschnittlich 55.000 Exemplare kostenlosen Wochenzeitungen und regionalen Anzeigenblätter an die Privathaushalte im Zustellgebiet verteilt. Damit abgedeckt wird Mannheim.

pluspunkt haushaltserfassungen

Seit Jahren werden innerhalb des Zustellgebietes umfangreiche Haushaltserfassungen durchgeführt. Mithilfe des daraus gewonnenen und fortwährend aktualisierten Datenmaterials ist es möglich, jeden Gebietsplan im Verteildistrikt dahingehend zu bewerten, wie sich Gruppensegmente vor Ort zusammensetzen (mit anderen Worten Abonnenten, Resthaushalte, Werbeverweigerer). Das ermöglicht für rund eine halbe Million Haushalte genaue Aussagen über den tatsächlichen Auflagenbedarf und reduziert infolgedessen Streuverluste, zu hoch angesetzte Auflagen und demgemäß die Druckkosten des Kunden. In Verbindung mit den Informationen, die der Auftraggeber zu Soziodemographie und Kaufkraft der Werbeadressaten beisteuert, kann die Mediaplanung dadurch fokussiert ausgerichtet werden.