von früh bis spät in bewegung

der logistische dauereinsatz

transport mit qualität

Als Logistiktochter der Medienholding Dr. Haas übernimmt der PDK Pressedienst Kurpfalz nicht nur die Zustellung sondern auch den Transport beauftragter Medienerzeugnisse im Verbreitungs-gebiet der konzerneigenen Titel.

Jeden Tag zwischen 22.30 Uhr und 03.00 Uhr morgens werden an der Verladerampe der Druckerei in Mannheim im Schnitt 55 Tonnen Zeitungen und Hauswurfsendungen von den Speditions-Fahrzeugen aufgenommen und im Anschluss an die über 640 Abladestellen, den Aufnahmepunkten für die Zusteller, und annähernd 490 Direktanlieferungs-Adressen ausgeliefert. Die Fläche, die dabei bedient wird, ist identisch mit dem Verbreitungsgebiet der konzerneigenen Zeitungstitel Mannheimer Morgen, Bergsträßer Anzeiger, Schwetzinger Zeitung, Hockenheimer Tageszeitung und Fränkische Nachrichten, und damit weitläufiger als das eigentliche Zustellgebiet des PDK Pressedienst Kurpfalz, das ausschließlich Mannheim, Teilgebiete der Städte Heidelberg, Teile des Rhein-Neckar-Kreises und des Kreis Bergstraße umfasst. Über 4.500 Kilometer, von Mannheim bis Tauberbischofsheim und zurück, werden so Tag für Tag, für die Leser, für die Verlags- und Kooperationspartner zurückgelegt.